Mein Blog über Kinder und Karriere 2.0

Frisch gebloggt...

Working Moms Alle ansehen

Wiedereinstieg Alle ansehen

Elternzeit und Wiedereinstieg: „Die haben ja echt keinen Plan!“

Elternzeit und Wiedereinstieg: "Die haben ja echt keinen Plan!" - Tatsächlich ist anzunehmen, dass ein gut geplanter Start in die Elternzeit - so mit Austrittsgespräch, schriftlich festgehaltenen Vereinbarungen zum Kontakthalten und zur Rückkehr und dem ganzen Pipapo - in vielen Unternehmen einfach nicht stattfindet. Es gibt wahrscheinlich reichlich Unternehmen, die zu all diesen Punkten einfach keinen Plan haben. Vielleicht noch nicht mal wissen, dass es in Zeiten des Fachkräftemangels besser wäre, einen Plan zu haben.

Es gibt schon komische Suchanfragen, die zu meinem Blog führen. Manche davon bringen mich dazu, dass ich jetzt noch vor dem Sonntagsfrühstück vor dem Rechner sitze und diesen Blogartikel schreibe. Ich habe mich mit einem großen Latte Macchiato bewaffnet und die Kinder, die schon wach sind, mit einem Obstteller und Disneys Arielle, die Meerjungfrau versorgt. (In der Originalfassung natürlich, nicht die Version mit dem verhunzten Song!) Einer der meistgelesenen Artikel hier auf NetWorkingMom.de sind meine Gedanken zu „Wiedereinstieg nach der…

Weiterlesen

#Familienpolitik ist, was du daraus machst

#Familienpolitik ist, was du daraus machst. Ein Aufruf! #Familienpolitik #GERWOMANY #btw17

Wie politisch sind Familienblogs? Welche Rolle spielt Familienpolitik kurz vor der Bundestagswahl in Familien? Stehen politische Themen immer noch weit abgeschlagen hinter DIY, Mode und schönen Lifestyle-Themen? Ein Blick auf Familienblogs, in Elternzeitschriften und ein Aufruf zum Mitmachen. Ausgerechnet auf Instagram, der größten digitalen Filterblase des schönen Scheins, fiel mir ein Beitrag ins Auge, der direkt zum Bild vom niedlichen Babypopo eine wichtige Frage aufwarf: Warum spielt die Bundestagswahl auf Familienblogs kaum eine Rolle? View this post on Instagram In…

Weiterlesen

Mamablogs, propagierte Lebensmodelle und ein Plädoyer für mehr Recherche

Sophie Lüttich von NetWorkingMom.de

Manchmal mag ich es pauschal. Wirklich. Wenn ich Urlaub buche, zum Beispiel. Wenn ich jedoch unter der wehenden Fahne des Qualitätsjournalismus in der Frankfurter Rundschau folgenden Satz lese, traue ich meinen Augen kaum. „Das Netz ist voll von Bloggerinnen um die 30, die das Lebensmodell der Hausfrau propagieren“ Das behauptete Redakteurin Anne Lemhöfer in ihrem Artikel in ihrem Artikel. Geht’s noch? Da war wohl jemand selbst urlaubsreif und hätte lieber mal eine Pauschalreise fürs Wochenende gebucht, als diese schlecht recherchierten Zeilen in der Wochenendausgabe…

Weiterlesen

1 2 3 34